Bildungshaus St. Martin Bernried
Kloster der Missions-Benediktinerinnen

Ostern 2019

Liebe Gäste, Freundinnen und Freunde des Klosters
und Bildungshauses St. Martin, Bernried!

Auch in diesem Jahr begingen wir Schwestern gemeinsam mit vielen Gästen die Feier der Kar- und Ostertage 2019, die in diesem Jahr unter dem Titel stand.

„Aus den Todeszonen ins Licht“

© Foto: Werk von Architekt  Robert Reutter+, Murnau

Todeszonen gibt es viele in unserer Welt – viel zu Viele.
Sie bringen Leid und Trauer, Elend und Bedrückung. Nicht selten lähmen sie uns in der Ferne. Auch in unserer Gesellschaft oder auch in unserem Inneren gibt es Erfahrungen von Sinnlosigkeit, Tod, Erschütterung.

Wir fragen uns: „Woraus und woraufhin leben wir?“
Die Botschaft Jesu und sein Leben, seine Radikalität, von dem lebendigen und Leben stiftenden Gott zu zeugen, haben Menschen durch die Jahrhunderte Kraft und Perspektive gegeben.

In den Texten und in der Feier der Liturgie wollen wir uns mit diesem Jesus Christus verbinden und durch seine Auferstehung Hoffnung für uns und die Welt schöpfen.

Wir Schwestern wünschen Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Ihre Missions-Benediktinerinnen vom Kloster Bernried

 


>